Bergischer Zahnärzteverein e. V.

Fortbildung

Vereins-Archiv

Der Verein

Stellungnahmen

Dentale Links

Startseite Impressum Kontakt Mitgliedsantrag Homepage Sitemap

17. Februar 2018

Prof. Dr. Katja Nelson, Freiburg

Prof. Dr. Katja Nelson

Entscheidungsfindung bei der Implantplanung:
Das Zusammenspiel von Abutment mit Implantat, Hart- und Weichgewebe

Vortrag

Samstag, 17.02.2018 - 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Mahler Saal
Historische Stadthalle Wuppertal
Johannisberg 40
42103 Wuppertal
www.stadthalle.de



Diese Veranstaltung wird aus Mitgliedsbeiträgen
des Bergischen Zahnärztevereins finanziert.
Es gibt zur Halbzeit eine Pause mit Wasser, Kaffee, Tee und Gebäck.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Teilnahmegebühren:  
Mitglieder des BZÄV und der ZGiH gebührenfrei
Nichtmitglieder 60,00 €



Die Leitsätze und Empfehlungen der DGZMK und der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung [343 KB] werden bei dieser Fortbildungs-Veranstaltung berücksichtigt.
Die Punktevergabe erfolgt streng nach den Vorgaben des Beirats Fortbildung der ZZQ.

Zahnärzte erhalten für diese Veranstaltung
3 Fortbildungspunkte (BZÄK/DGZMK).

Prof. Dr. Katja Nelson
Universität Freiburg

  Curriculum vitae:
1987 - 1994 Studium der Zahnmedizin, Freie Universität Berlin
1994 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Ausbildung zur Fachärztin für Oralchirurgie, Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Humboldt Universität Berlin, Leiter: Prof. Dr. mult. h. c. J. Bier
1997 Co-Leitung für Implantologie und Spezialprothetik, Schwerpunkt: Behandlung von Patienten mit extremen Atrophien. Promotion
1999 Habilitationsvorhaben auf dem Gebiet “Steroidhormone und orale Mukosa”, Projektleiterin des Forschungsprojekts “Der Einfluss von Steroidhormonen auf die orale Mukosa” (gefördert durch die Deutsche Sparkassenstiftung Medizin, Berlin). Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Humboldt Universität, Leiter: Prof. Dr. mult. h. c. J. Bier
1999-2004 Jährliche HU-Forschungsförderung
Seit 1998 Vorträge bei Nationalen und Internationalen Forschungsmeetings und Kongressen
Derzeit Oberärztin an der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universität Freiburg