Bergischer Zahnärzteverein e. V.

Fortbildung

Vereins-Archiv

Der Verein

Stellungnahmen

Dentale Links

Startseite Impressum Kontakt Mitgliedsantrag Homepage Sitemap

1. Dezember 2018

OA Dr. Gordon John, Düsseldorf

Dr. Gordon John

Neue Aspekte zur Behandlung der Mukositis und Periimplantitis

Vortrag

Prof. Dr. Jürgen Becker, Düsseldorf

Prof. Dr. Jürgen Becker

Neue Entwicklungen beim OPTG und DVT

Vortrag

Samstag, 01.12.2018 - 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Mahler Saal
Historische Stadthalle Wuppertal
Johannisberg 40
42103 Wuppertal
www.stadthalle.de



Diese Veranstaltung wird aus Mitgliedsbeiträgen
des Bergischen Zahnärztevereins finanziert.
Es gibt zur Halbzeit eine Pause mit Wasser, Kaffee, Tee und Gebäck.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Teilnahmegebühren:  
Mitglieder des BZÄV und der ZGiH gebührenfrei
Nichtmitglieder 60,00 €

Neue Entwicklungen beim OPTG und DVT

Auf dem Gebiet der Panoramaschichtaufnahme und der digitalen Volumentomografie hat es aktuell viele technische Neuentwicklungen gegeben, die zu einer verbesserten klinischen Diagnostik bei teilweise erheblicher Reduktion der Strahlenexposition führen.

Am Ende des Vortrages werden die relevanten Änderungen durch das neue Strahlenschutzgesetz vorgestellt, das die Röntgenverordnung zum 01.01.2019 ersetzen wird.

OPTG:
- Dosisreduktion beim OPTG durch Einblendungen und Schnellprogramme
- Darstellung von bis zu 41 Schichten beim OPTG
- Softwaregestützte Korrektur von Fehleinstellungen

DVT:
- Dosisreduktion durch ultra low dose Programme
- Digitale Planung durch „matchen“ von DVT-, Gipsmodell- und klinischen Scandaten

Das neue Strahlenschutzgesetz und die Strahlenschutzverordnung



Die Leitsätze und Empfehlungen der DGZMK und der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung [343 KB] werden bei dieser Fortbildungs-Veranstaltung berücksichtigt.
Die Punktevergabe erfolgt streng nach den Vorgaben des Beirats Fortbildung der ZZQ.

Zahnärzte erhalten für diese Veranstaltung
3 Fortbildungspunkte (BZÄK/DGZMK).