Bergischer Zahnärzteverein e. V.

Fortbildung

Vereins-Archiv

Der Verein

Stellungnahmen

Dentale Links

Startseite Impressum Kontakt Mitgliedsantrag Homepage Sitemap

23. Februar 2019

Dr. Elisabeth Jacobi-Gresser, Mainz

Dr. Elisabeth Jacobi-Gresser

Angewandte Umwelt-ZahnMedizin | Kasuistiken

Vortrag

Samstag, 23.02.2019 - 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Mahler Saal
Historische Stadthalle Wuppertal
Johannisberg 40
42103 Wuppertal
www.stadthalle.de



Diese Veranstaltung wird aus Mitgliedsbeiträgen
des Bergischen Zahnärztevereins finanziert.
Es gibt zur Halbzeit eine Pause mit Wasser, Kaffee, Tee und Gebäck.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Teilnahmegebühren:  
Mitglieder des BZÄV und der ZGiH gebührenfrei
Nichtmitglieder 60,00 €

Die Abklärung oraler Entzündungstrigger durch moderne toxikologische und immunologische Laboranalysen wird dargestellt und anhand von Kasuistiken und live-Anamnesen veranschaulicht.
Es werden Behandlungsoptionen für die tägliche Praxis nach Auswertung von anamnestischen und klinischen Daten unter Berücksichtigung erhobener Laborbefunde nach umweltzahnmedizinischen Aspekten erörtert.



Die Leitsätze und Empfehlungen der DGZMK und der BZÄK zur zahnärztlichen Fortbildung [343 KB] werden bei dieser Fortbildungs-Veranstaltung berücksichtigt.
Die Punktevergabe erfolgt streng nach den Vorgaben des Beirats Fortbildung der ZZQ.

Zahnärzte erhalten für diese Veranstaltung
3 Fortbildungspunkte (BZÄK/DGZMK).

Dr. Elisabeth Jacobi-Gresser
Mainz

Curriculum vitae:

  Studium der Zahnmedizin an der JGU Mainz
  Famulatur am Parkland Memorial Hospital, Dallas/Tx
  ZÄ-Oralchirurgie
Seit 1982 niedergelassen in Praxisgemeinschaft
1999 Erlaubnis der berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikerin)
  Diplom in Physioenergetik, klassischer Homöopathie, TCM, ganzheitlicher Zahnheilkunde, Umwelt-ZahnMedizin
  Tätigkeitsschwerpunkte: Implantologie, Homöopathie, Umwelt-ZahnMedizin
Praxisstudien: Titanverträglichkeit, Immunologie bei avitalen Zähnen, genetische Risikofaktoren in der Implantologie und Parodontologie
2009 Gründungsmitglied der DEGUZ
  Referentin/Autorin zu den Themenbereichen ganzheitliche Zahnheilkunde, Homöopathie und Umwelt-ZahnMedizin
  Mitglied im Prüfungsausschuss „Oralchirurgie“ der LZK